Sonntag, 4. Oktober 2020

Die Geschichte vom Seuchengott

Es gibt da eine Geschichte, die mich sehr zum Nachdenken anregt.

Einst saß ein alter, weiser Mann unter einem Baum, als der Seuchengott des Weges kam. Der Weise fragte ihn: “Wohin gehst du?” Und der Seuchengott antwortete ihm: “Ich gehe in die Stadt und werde dort hundert Menschen töten.”
Auf seiner Rückreise kam der Seuchengott wieder bei dem Weisen vorbei. Der Weise sprach zu ihm: “Du sagtest mir, dass Du hundert Menschen töten wolltest. Reisende aber haben mir berichtet, es wären zehntausend gestorben.”
 Der Seuchengott aber sprach: “Ich tötete nur hundert. Die anderen starben an ihrer Angst.”

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten