Sonntag, 8. November 2009

Mein ältestes Buch

Dieses Buch bekam ich geschenkt, als ich etwa 10 Jahre alt war. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert, und leider beginnt es langsam, zu zerfallen. Ich nehme es, um es zu schonen, nur mehr selten zur Hand. Schade eigentlich, denn es ist voll mit guten Ratschlägen und Heilmethoden, bei denen es heute jedem wackeren Schulmediziner "die Schuhe ausziehen" würde.



Keine Kommentare:

Kommentar posten