Dienstag, 1. Januar 2013

Weihnachten bei den Monscheins

Das traditionelle vegane Weihnachtsessen: Krautrouladen. Wir können uns einfach nichts Besseres und Passenderes vorstellen. :-)


Gemeinsamer Verzehr derselben...

Benjamin, satt und zufrieden, posiert für das erste Weihnachtsfoto

Das obligatorische Familienfoto...

... und nochmal in geänderter Besetzung...

Der Weihnachtsbaum, im Ganzen...

... und im Detail...



Weihnachtslieder haben wir keine gesungen, auch keine Gedichte aufgesagt. Sprüche von wegen "Ich wünsch mir nichts, nur Frieden für die Welt" haben wir uns auch erspart. Für die Geschenke, die wir einander machten, brauchten wir keine Kredite aufzunehmen. Und wir hatten auch keine toten Tiere auf dem Tisch. Ein wirklich gemütliches Weihnachtsfest. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen